Schloss Stutensee / Hilfe für junge Menschen und Familien seit 1919

Vor ca. 100 Jahren begann Landgerichtsrat Heinrich Wetzlar mit der Erziehungsarbeit für 42 Heranwachsende in Schloss Stutensee. Ein mutiger, ein starker Anfang!

Heute, im 21. Jahrhundert, führen wir das Gute dieses Anfangs weiter. Tagtäglich und mit Freude wenden wir uns jungen Menschen und Familien zu, die Jugendhilfe annehmen, um ihr Leben wieder in bessere Bahnen zu leiten.

Die Jugendrichtung Schloss Stutensee  ist inzwischen ein breit aufgestellter Anbieter von Jugendhilfemaßnahmen im nördlichen Landkreis Karlsruhe. Wir haben uns den Anforderungen der Zeit gestellt und verbinden bewährte Qualität und hohe Fachlichkeit in passgenauen Jugendhilfeangeboten: Schule in verschiedenen Bildungsgängen, Wohngruppen in unterschiedlichen Ausgestaltungen, Inobhutnahme, Tagesgruppen, Soziale Gruppenarbeit, Mobile Hilfen, ….

Schauen Sie sich um, fragen Sie uns, besuchen Sie uns! – Wir zeigen und erklären Ihnen gerne, was wir tun und können.

Was bieten wir unseren Kindern? Wir haben ein weitläufiges, verkehrsfreies Außengelände, mehrere Spielplätze, einen Sportplatz mit Aschenbahn, eine große Sport- und Spielhalle, Bolzplätze, Soccer-Court, ein Heckengelände und andere Bewegungsräume – Platz genug, damit Kinder und Jugendliche spielen, toben, sich bewegen und sich erleben können.

Wir haben Tiere, die zu uns gehören, die uns begleiten und auch die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen. Pferde auf der Koppel und auf dem Reitplatz; ausgebildete Hunde, die in die Schule oder in die Gruppen integriert sind; ein Ziegengehege und eine Vogelvoliere.

Luftbild mit Lageplan