Diplom-Psychologe/in (m/w/d) für unsere U-Haft-Vermeidung ab dem 01.09.2020 mit 75% Stellenanteil gesucht

Kategorie
Wohngruppen


Ihre Aufgaben umfassen:

  • Diagnostik psychischer Störungen
  • Leistungs- und Intelligenztestungen
  • Therapeutische Arbeit mit den Jugendlichen (Einzelfallgespräche)
  • Begleitung und Dokumentation des Jugendhilfe-Falles
  • Beratung des pädagogischen Teams und Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit internen und externen therapeutischen Fachkräften
  • Stellungnahmen für Behörden, Gerichte und die Klienten-Biographie             

Wir erwarten:

  • Eine Qualifikation als Psychologe/in, Praxiserfahrung ist von Vorteil
  • Ausbildung in einem Psychotherapie-Verfahren
  • Erfahrung in der Arbeit mit dissozialen Kindern und Jugendlichen
  • selbständiges und eigenverantwortungsvolles Arbeiten
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten:

  • Sicheren Arbeitsplatz im Rahmen in einer Teilzeitbeschäftigung (29,25 Stunden)
  • Tarifgerechte Bezahlung mit allen Vorteilen einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst (TVöD - VKA)
  • Sonderleistungen durch leistungsorientierte Bezahlung und Weihnachtsgeld
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Jugendeinrichtung
  • Diverse weitere Vorteile als Arbeitnehmer/-in der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee (z. B. Vergünstigungen bei Mitgliedschaften, etc.)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form auf unserem untenstehenden Online-Bewerbungsportal.

Für eventuelle Rückfragen können Sie sich gerne an die nachfolgende Bereichsleitung wenden.

Ihr Ansprechpartner

Sabine Haid

Telefon
Bewerbungen bitte ausschließlich über das Kontaktformular.
Ihre Bewerbung
Upload-Voraussetzungen
Upload-Voraussetzungen

Personalbereich

Bitte aktualisieren Sie die untenstehenden Angaben regelmäßig.
 

Wohngruppen
Die reguläre, gesetzliche Speicherzeit von Bewerbungen beträgt sechs Monate.
Im Falle Ihrer Einverständnis speichern wir Ihre Daten zwei Jahre, um bei späterem Bedarf auf Sie zukommen zu können.
Stellenangebot weiterempfehlen