Gruppenleitung Außenwohngruppe Rußheim ab dem 01.01.2022 gesucht

Kategorie
Wohngruppen


Wir suchen eine Gruppenleitung für unsere vollstationäre Außenwohngruppe in Rußheim.

Die Stelle als Gruppenleitung umfasst viele und facettenreiche Aufgabenbereiche. Zum einen die überwiegenden unterschiedlichen Aufgaben einer pädagogischen Fachkraft in einer Wohngruppe und zum anderen die nachfolgenden Aufgaben als Führungskraft:

  • Führen und Anleiten des Teams
  • Einarbeitung und Anleitung neuer Mitarbeitende und Praktikanten
  • Kommunikation und Informationsfluss innerhalb des Teams und zur Bereichsleitung
  • Planung und Kontrolle von organisatorischen Aufgaben (Dienstplanung, Gruppenkasse, Führen von Akten und Anwesenheitslisten etc.)
  • Planung und Kontrolle der pädagogischen Arbeit (Durchführung von Freizeitaktivitäten und Elternarbeit etc.)
  • Führen von Teamgesprächen, Fallbesprechungen, Krisengesprächen und Gruppengesprächen
  • Teilnahme an Vorstellungs-, Aufnahme- und Hilfeplangesprächen
  • Termingerechte Planung und Gegenlesen von Stellungnahmen und Entwicklungsberichten für Hilfeplangespräche
  • Erkennen und Begleiten gruppendynamischer Prozesse
  • Überblick über alle Kinder und Fälle
  • Vermittlung pädagogischer Grundhaltung, fachliche Ausgestaltung, Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen
  • Weitergabe / Wissensvermittlung von Richtlinien, Leitfäden, Betriebsvereinbarungen
  • Krisenmanagement

Wir erwarten:

  • Adäquate Ausbildung wie z. B. Jugend- und Heimerzieher, Erzieher, Studium: Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik der frühen Kindheit 
  • Praxis- und Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe mit Jugendlichen ab 12 Jahren
  • Fachkenntnisse, methodisches und theoriegestütztes Arbeiten 
  • Kommunikationsbereitschaft, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Empathie, Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit
  • Führungskompetenzen, wie Überzeugungskraft, Konfliktmanagement, Durchsetzungsvermögen, Organisationskompetenz 
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten  
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Einen gültigen Führerschein der Klasse B 

Wir bieten:

  • Sicheren Arbeitsplatz im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden)
  • Tarifgerechte Bezahlung mit allen Vorteilen einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst (TVöD - SuE) sowie einer übertariflichen Zulage
  • Sonderleistungen durch leistungsorientierte Bezahlung und Weihnachtsgeld
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Jugendeinrichtung
  • Diverse weitere Vorteile als Arbeitnehmer/-in der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee (z. B. Vergünstigungen bei Mitgliedschaften etc.)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form auf unserem untenstehenden Online-Bewerbungsportal.

Für eventuelle Rückfragen können Sie sich gerne an die nachfolgenden Bereichsleitungen wenden.

Ihr Ansprechpartner

Frederik Eldracher

Telefon

Mostafah Samsor

Telefon
Bewerbungen bitte ausschließlich über das Kontaktformular.
Ihre Bewerbung
Upload-Voraussetzungen
Upload-Voraussetzungen

Personalbereich

Bitte aktualisieren Sie die untenstehenden Angaben regelmäßig.
 

Wohngruppen
Die reguläre, gesetzliche Speicherzeit von Bewerbungen beträgt vier Monate.
Im Falle Ihrer Einverständnis speichern wir Ihre Daten zwei Jahre, um bei späterem Bedarf auf Sie zukommen zu können.
Stellenangebot weiterempfehlen