Heilpädagoge (m/w/d) für unseren Heilpädagogischen Fachdienst ab dem 01.01.2023 gesucht

Kategorie
Sonstige Dienste und Hilfen


„Der Heilpädagogische Fachdienst (HPFD) ist ein niederschwelliges, lebensweltorientiertes und aufsuchend arbeitendes Hilfeangebot für Kindertageseinrichtungen im Landkreis Karlsruhe. Anlass der Beratung durch den HPFD sind Kinder mit besonderen sozialen und emotionalen Bedürfnissen. Der HFPD wird im Auftrag des pädagogischen Fachpersonals der Kindertageseinrichtungen im Landkreis Karlsruhe präventiv tätig und bietet vor allem den pädagogischen Fachkräften sowie den Familien Beratung im Umgang mit Kindern mit sozial-emotionalen Entwicklungsschwierigkeiten.“

Für den Heilpädagogischen Fachdienst suchen wir ab dem kommenden Jahr Verstärkung für unser Berater-Team.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Fallberatung für pädagogische Fachkräfte
  • Unterstützung der Fachkräfte bei der Entwicklung von Handlungskonzepten für den Kita-Alltag
  • Beobachtung des Kindes in den relevanten Kontexten; Beobachtung und Analyse von Entwicklung, Sinneswahrnehmung, Bewegungsformen, Bindungsverhalten sowie Kommunikation und Interaktion des Kindes
  • Gemeinsame Auswertung und Ausarbeitung einer Handlungs- und Förderplanung
  • Beteiligung der Eltern und gemeinsame Elternarbeit
  • Gruppenangebote und heilpädagogische Förderung
  • Fachliche Weiterbildung und Kurzfortbildungen für das pädagogische Personal der Kita
  • Vermittlung und Koordination von etwaigen weiterführenden Angeboten
  • Netzwerkarbeit
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilpädagogik
  • Praxiserfahrung im beraterischen Bereich
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Empathie, Engagement, Flexibilität, Durchhaltevermögen und Belastbarkeit
  • Einen gültigen Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Sicheren Arbeitsplatz im Rahmen in einer Teil- oder Vollzeitbeschäftigung
  • Tarifgerechte Bezahlung mit allen Vorteilen einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst (TVöD - SuE)
  • Sonderleistungen durch leistungsorientierte Bezahlung und Weihnachtsgeld
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Jugendeinrichtung
  • Diverse weitere Vorteile als Arbeitnehmer/-in der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee (z. B. Vergünstigungen bei Mitgliedschaften etc.)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form auf unserem untenstehenden Online-Bewerbungsportal.

Für eventuelle Rückfragen können Sie sich gerne an die nachfolgende Bereichsleitung wenden.

 

Mehrwertflyer2.22 MB
Ihr Ansprechpartner

Raimund Hillebrand

Telefon
Bewerbungen bitte ausschließlich über das Kontaktformular.
Ihre Bewerbung
Upload-Voraussetzungen
Upload-Voraussetzungen

Personalbereich

Bitte aktualisieren Sie die untenstehenden Angaben regelmäßig.
 

Sonstige Dienste und Hilfen
Die reguläre, gesetzliche Speicherzeit von Bewerbungen beträgt vier Monate.
Im Falle Ihrer Einverständnis speichern wir Ihre Daten zwei Jahre, um bei späterem Bedarf auf Sie zukommen zu können.
Stellenangebot weiterempfehlen