Allgemeines

Nachtdienstmitarbeiter/in für unsere intensivpädagogische Gruppe ab 17.09.2018 gesucht!

Bereich: Sondereinrichtungen

Wir suchen für unsere intensivpädagogische Gruppe eine/n Nachtdienstmitarbeiter/in.

Ihre Aufgaben sind die aktive Nachtwache in der Zeit von 22.00 - 08:00 Uhr vor Ort. Sie unterstützen die pädagogischen Fachkräfte bei den täglichen und nächtlichen Routinearbeiten und überwachen die Melde- und Alarmierungsgeräte. Daneben unternehmen Sie Rundgänge im Haus und auf dem Gelände und sorgen zusammen mit den anderen Nachtdienstbeschäftigten für die Sicherheit und das Wohl der bei uns lebenden und arbeitenden Menschen.

Wir erwarten selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, in der Nacht stets wach und aufmerksam zu sein. Sie interessieren sich für die pädagogische Arbeit und sind zugewandt und empathisch. Ein erweitertes Führungszeugnis ohne Voreintrag sowie ein gültiger Führerschein sind Bedingung. Erfahrungen im Nachtdienst oder im Bewachungsgewerbe sind vor Vorteil, aber keine Pflicht. Tätigkeitsbedingt werden Sie auch an Wochenenden sowie an Feiertagen eingesetzt.

 

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, die Nachtarbeit findet an sieben aufeinanderfolgenden Nächten jeweils von 22:00 - 08:00 Uhr statt, danach haben Sie sieben Tage frei. Die Vergütung erfolgt nach den Grundsätzen des TVöD.

Initiativbewerbung - Sie interessieren sich für eine Beschäftigung in unserer Einrichtung?

Bereich: Gesamtleitungsteam

Sie suchen nach einer Beschäftigung in unserer Einrichtung, haben aber kein passendes Stellenangebot auf unserer Homepage gefunden und überlegen sich, ob sich eine Initiativbewerbung lohnt?

Grundsätzlich haben wir immer wieder Bedarf an motivierten Menschen, die uns in der täglichen Arbeit für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen wollen. Deshalb stellen wir Ihnen hier eine Möglichkeit zur Verfügung, sich auch ohne konkretes Stellenangebot bei uns zu bewerben. Den größten Bedarf haben wir im pädagogischen Bereich, deshalb müssen Sie eine qualifizierte Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher/in oder ein sozialpädagogisches Studium erfolgreich abgeschlossen haben. In den gewerblichen oder verwaltungstechnischen Abteilungen ist es ebenfalls erforderlich, dass Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können. 

Wir möchten Sie jedoch bitten, vor der Einreichung von Unterlagen telefonisch oder per Mail bei uns nachzufragen, ob eine konkrete Stelle aktuell offen ist, damit Sie sich nicht vergeblich die Arbeit einer Bewerbung machen.

Die Stellen sind in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in der Regel nach den Grundsätzen des TVöD, im Sonderpädagogischen Bildungszentrum nach TV-L.

Pädagogische Fachkraft für intensivpädagogische Wohngruppe ab 1.7.2018 (Stelle ist bereits vergeben)

Bereich: Gesamtleitungsteam

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Sozialpädagogische Gestaltung eines sicheren Ortes für die Kinder
  • Alltagsgestaltung innerhalb eines verlässlichen und strukturierten Rahmens und Tagesablaufes
  • Beziehungsarbeit auf der Grundlage einer verstehenden, wertschätzenden und annehmenden Haltung
  • Die Kinder im Sinne neuer Bindungserfahrungen aus- und an ihnen festzuhalten
  • Mitwirkung bei der Hilfe- und Erziehungsplanung
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten                    

Wir erwarten:

  • Praxiserfahrung und die Bereitschaft zur spezifischen Weiterbildung
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Empathie, Engagement, Flexibilität und sehr hohe Belastbarkeit

Die Stelle ist in Vollzeit (39 Stunden) oder Teilzeit (29,25 Stunden) zu besetzen. Wir bieten eine tarifgerechte Bezahlung mit allen Vorteilen einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst (TVöD - SuE). Die Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und an Feiertagen sowie zur Schichtarbeit wird vorausgesetzt.

Sie suchen ab dem 01.09.2019 eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr / Bundesfreiwilligendienst?

Bereich: Tagesgruppen

Die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe sucht junge Menschen ab 18 Jahren, die sich sozial engagieren möchten.

Die unvergesslichen Erfahrungen eines Freiwilligendienstes haben schon viele Menschen begeistert. Denn die Motivation, sich neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen, sich für Andere zu engagieren, neue Impulse für eine eigene Orientierung zu erhalten oder ganz einfach etwas Besonderes zu tun, sind eine gute Grundlage für ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Aber auch als Berufsorientierung für die spätere Arbeit im Sozialen Bereich als Erzieher oder Erzieherin, als Lehrkraft oder im Kindergarten ist das Freiwillige Soziale Jahr eine gute Wahl.

Sie haben Interesse an pädagogischen Berufen und möchten vielleicht später im sozialen Bereich arbeiten? Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr genau richtig, um Erfahrungen zu sammeln.

Bitte beachten Sie: die Stellen ab dem 01.09.2018 sind bereits alle besetzt.

 

Sie sind zwischen 18 und 25 Jahre alt, verfügen über ein freundliches Wesen und gute Umgangsformen, haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und wollen mehr über die pädagogische Arbeit lernen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit (12 Monate)
  • Mitarbeit in Schule und Erziehungsgruppen der Jugendeinrichtung
  • Taschengeld in Höhe von 326 € pro Monat
  • Kostenlose Teilnahme am Mittagessen in unserer Einrichtung
  • Die Möglichkeit, an Freizeiten der Gruppen im In- und Ausland teilzunehmen
  • Freistellung für Seminare im Rahmen des Freiwilligendienstes
  • 6 Wochen Urlaub (bei einer Dienstzeit von einem Jahr)
  • Führerschein Klasse B ist erwünscht

 

Stelle im Anerkennungspraktikum

Bereich: Personalverwaltung

Die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe bietet für Auszubildende im Arbeitsfeld der Jugend- und Heimerziehung regelmäßig Stellen für das Anerkennungspraktikum an. Ob aktuell eine solche Stelle verfügbar ist, erfragen Sie jedoch bitte vor Ihrer Bewerbung telefonisch, da die Anzahl der verfügbaren Stellen begrenzt ist.

 

 

Sie befinden sich in einer Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher/in - Erzieher/in - Arbeitserzieher/in?

Sie wollen Ihre theoretischen Kenntnisse in Praxiserfahrungen umsetzen und in einem engagierten Team mit Kindern und Jugendlichen arbeiten?

 Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit (12 Monate)
  • Mitarbeit in stationären oder teilstationären Erziehungsgruppen unserer Jugendeinrichtung
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag TVPöD
  • Teilnahme am Mittagessen in unserer Einrichtung
  • Die Möglichkeit, an Freizeiten der Gruppen im In- und Ausland teilzunehmen
  • Freistellung für Schultage
  • 30 Tage Urlaub
  • Führerschein Klasse B ist erwünscht

 

Praktika im pädagogischen Arbeitsfeld einer großen Jugendeinrichtung (derzeit leider keine Stelle frei - Stand 22.06.2018)

Bereich: Personalverwaltung

Die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe bietet für Studierende oder sich in Ausbildung befindliche Menschen die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Die Praktikumsstellen stehen ausschließlich Auszubildenden oder Studierenden in einer sozialpädagogischen Fachrichtung zur Verfügung.

Schnupperpraktika zur generellen Berufsorientierung können wir leider nicht anbieten.

 

Sie befinden sich in einer Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher/in - Erzieher/in - Arbeitserzieher/in oder absolvieren ein sozialpädagogisches Studium?

Sie wollen Ihre theoretischen Kenntnisse in Praxiserfahrungen umsetzen und während der Ausbildung oder des Studiums für einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen in einem engagierten Team mit Kindern und Jugendlichen arbeiten?

 Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Mitwirkung in stationären oder teilstationären Erziehungsgruppen unserer Jugendeinrichtung
  • Teilnahme am Mittagessen in unserer Einrichtung
  • Die Möglichkeit, an Freizeiten der Gruppen im In- und Ausland teilzunehmen
  • Führerschein Klasse B ist erwünscht

 

BOGY: Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Bereich: Sonderpädagogisches Bildungszentrum

Die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe bietet für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein BOGY-Praktikum zu absolvieren.

Sie sind Schülerin oder Schüler an einem allgemeinbildenden Gymnasium und wollen Erfahrungen im pädagogischen Umfeld sammeln?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Einblick in die pädagogische Arbeit einer Jugendhilfe-Einrichtung
  • Mitwirkung in unserem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (SBBZ FSP ESENT)

 

Stelle im Anerkennungspraktikum (Tagesgruppe) - Stand 09.07.2018

Bereich: Tagesgruppen

Die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe bietet für Auszubildende im Arbeitsfeld der Jugend- und Heimerziehung regelmäßig Stellen für das Anerkennungspraktikum an. Aktuell ist eine solche Stelle in einer unserer Tagesgruppe zu besetzen.

 

 

Sie befinden sich in einer Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher/in - Erzieher/in - Arbeitserzieher/in?

Sie wollen Ihre theoretischen Kenntnisse in Praxiserfahrungen umsetzen und in einem engagierten Team mit Kindern und Jugendlichen arbeiten?

 Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit (12 Monate)
  • Mitarbeit in stationären oder teilstationären Erziehungsgruppen unserer Jugendeinrichtung
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag TVPöD
  • Teilnahme am Mittagessen in unserer Einrichtung
  • Die Möglichkeit, an Freizeiten der Gruppen im In- und Ausland teilzunehmen
  • Freistellung für Schultage
  • 30 Tage Urlaub
  • Führerschein Klasse B ist erwünscht

 

Lehrkräfte für Grund-, Werkreal-, Haupt- und Realschule - Schuljahr 2018 / 2019

Bereich: Sonderpädagogisches Bildungszentrum

Zur Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe gehört das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt "emotionale und soziale Entwicklung".

Für diesen Bereich suchen wir für das Schuljahr 18/19 Sonderschullehrkräfte für die Bildungsgänge Grund-, Werkreal-, Haupt- und Realschule.

Sie haben das 1. und 2. Staatsexamen in den oben genannten Bildungsgängen erfolgreich absolviert und möchte Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in unserem Schulzentrum unter Beweis stellen - dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • ein motiviertes und teamorientiertes Lehrerkollegium
  • Zusammenarbeit mit den pädagogischen Erziehungsgruppen unserer Einrichtung
  • Bezahlung nach TV-L
  • Deputat 26 Stunden oder nach Vereinbarung
  • Verbeamtung ist auch bei uns möglich!