Stellenangebote

Allgemeines

Sie suchen ab dem 01.09.2020 eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr / Bundesfreiwilligendienst?

Bereich: Tagesgruppen

Die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee im Landkreis Karlsruhe sucht junge Menschen ab 18 Jahren, die sich sozial engagieren möchten.

Die unvergesslichen Erfahrungen eines Freiwilligendienstes haben schon viele Menschen begeistert. Denn die Motivation, sich neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen, sich für Andere zu engagieren, neue Impulse für eine eigene Orientierung zu erhalten oder ganz einfach etwas Besonderes zu tun, sind eine gute Grundlage für ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Aber auch als Berufsorientierung für die spätere Arbeit im Sozialen Bereich als Erzieher oder Erzieherin, als Lehrkraft oder im Kindergarten ist das Freiwillige Soziale Jahr eine gute Wahl.

Sie haben Interesse an pädagogischen Berufen und möchten vielleicht später im sozialen Bereich arbeiten? Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr genau richtig, um Erfahrungen zu sammeln.

Bitte beachten Sie: die Stellen ab dem 01.09.2019 sind bereits alle besetzt.

 

Sie sind zwischen 18 und 25 Jahre alt, verfügen über ein freundliches Wesen und gute Umgangsformen, haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und wollen mehr über die pädagogische Arbeit lernen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit (12 Monate)
  • Mitarbeit in Schule und Erziehungsgruppen der Jugendeinrichtung
  • Taschengeld in Höhe von 326 € pro Monat
  • Kostenlose Teilnahme am Mittagessen in unserer Einrichtung
  • Die Möglichkeit, an Freizeiten der Gruppen im In- und Ausland teilzunehmen
  • Freistellung für Seminare im Rahmen des Freiwilligendienstes
  • 6 Wochen Urlaub (bei einer Dienstzeit von einem Jahr)
  • Führerschein Klasse B ist erwünscht

 

Initiativbewerbung - Sie interessieren sich für eine Beschäftigung in unserer Einrichtung?

Bereich: Gesamtleitungsteam

Sie suchen nach einer Beschäftigung in unserer Einrichtung, haben aber kein passendes Stellenangebot auf unserer Homepage gefunden und überlegen sich, ob sich eine Initiativbewerbung lohnt?

Grundsätzlich haben wir immer wieder Bedarf an motivierten Menschen, die uns in der täglichen Arbeit für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen wollen. Deshalb stellen wir Ihnen hier eine Möglichkeit zur Verfügung, sich auch ohne konkretes Stellenangebot bei uns zu bewerben. Den größten Bedarf haben wir im pädagogischen Bereich, deshalb müssen Sie eine qualifizierte Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher/in oder ein sozialpädagogisches Studium erfolgreich abgeschlossen haben. In den gewerblichen oder verwaltungstechnischen Abteilungen ist es ebenfalls erforderlich, dass Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können. 

Wir möchten Sie jedoch bitten, vor der Einreichung von Unterlagen telefonisch oder per Mail bei uns nachzufragen, ob eine konkrete Stelle aktuell offen ist, damit Sie sich nicht vergeblich die Arbeit einer Bewerbung machen.

Die Stellen sind in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in der Regel nach den Grundsätzen des TVöD, im Sonderpädagogischen Bildungszentrum nach TV-L.